21. Juni 2014

Patisserie - Lust auf Frucht

Es ist wieder unverkennbar Früchtezeit.
Die Kirschbäume biegen sich schon unter der Last und warten nur darauf von der dunkelroten, ja fast schwarzen Kirschenpracht erlöst zu werden. Ganz lecker: selbst gekochte Kirschmarmelade. Am Liebsten fein püriert. Oder der Klassiker: Kirschkuchen.
Aus eigener Erfahrung kann ich allerdings nur davor warnen, die Kirschen ohne Handschuhe zu entkernen. Das gibt wunderbare Verfärbungen!

Da ich allerdings immer auf der Suche nach neuen Kreationen bin, die ausprobiert werden müssen, möchte ich euch dann auch gleich meine Favoriten vorstellen. 
Eine Ode an die Kirsche


 
Nun wäre allerdings noch eine einzige Frage zu klären:
Welches Rezept probiere denn jetzt mit meiner großen Schüssel voller Kirschen aus?

Ich wünsche euch noch ein fruchtiges Wochenende.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Dieses Schoko-Kirsch-Haselnuss Prachtstück ist auf jeden Fall in der engeren Wahl. Wobei mich die kleinen Tartelettes von bonjongourmet auch sehr ansprechen.

      Löschen
  2. oha !
    Wie lecker ♥♥♥
    Ganz toll sieht das aus ♥♥
    und ein tollen Blog hast Du ♥

    Liebste Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für deinen Kommentar.

Spam und unangebrachte Werbung werde ich löschen. Kommentare, die einen Link zum eigenen Blog enthalten, werden nicht veröffentlicht. Ich sehe diese als unangebrachte Eigenwerbung an.