8. Januar 2017

Hochzeitsinspiration - Rustic Chic

Wenn Vintage auf Shabby Chic und eine Menge natürliche Materialien trifft, kommt dabei eine sehr charmante Kombination heraus: der sogenannte Rustic Chic. 

Er braucht dabei nicht viel um zu wirken. Die einzige Voraussetzung ist Kreativität und etwas handwerkliches Geschick um ein altes Möbelstück vom Flohmarkt, Dachboden, aus dem Keller etc. oder einen einfachen Alltagsgegenstand in die Hochzeitsdeko einzufügen.



 1. / 2. / 3. / 4.

Der Rustic Chic ist wie geschaffen für eure DIY-Hochzeit. Auch mit nur kleinem Budget lässt sich eine traumhafte und sehr persönliche Wirkung erzielen.

 

Für die Papeterie:
Kraftpapier-Karten und Umschläge
Tortenspitze aus Papier
Papiertüten
Papierband oder Jutekordel

Für die Hochzeitsdekoration:
Juteläufer
Spitze
Holz- oder Weinkisten
eine alte Kommode
ein altes Fenster oder Spiegel
Jogurt- oder Marmeladen Gläser
Blumen

Diese Liste lässt sich selbstverständlich beliebig erweitern. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥-lichen Dank für deinen Kommentar.

Spam und unangebrachte Werbung werde ich löschen. Kommentare, die einen Link zum eigenen Blog enthalten, werden nicht veröffentlicht. Ich sehe diese als unangebrachte Eigenwerbung an.